„Sehr geehrter Herr,

Mein Name ist George Tarata und ich bin der Vorsitzende des Vereines der sportlichen Jäger und Angler G.M.C. HUNTER, aus Rumänien. Ich habe die Fakultät für Forstwirtschaft und Forstausbeutung im Rahmen der Universität Transilvania aus Brasov beendet; schon aus dieser Zeitspanne entwickelte ich eine  Leidenschaft für die Jagd (ich bin ein großer Naturliebhaber in ihrer Gesamtheit).

Die Jad, außer dass sie eine Leidenschaft von mir ist, ist auch ein Gegenstand der Kenntnis, weil ich mir wünsche an einem Gleichgewicht des natürlichen Ökosystems beizutragen.

In der Gegenwart verwalte ich 8 Jagdfonds, ungefähr 100000 ha Jagdgelände, verteilt auf unterschiedliche Schlüsselregionen Rumäniens und zwar:

- 3 Jagdfonds mit einer Gesamtoberfläche von 40000 ha befinden sich in dem Kreis Braila aus Rumänien, genauer auf der Oberfläche der bekannten “Große Insel von Braia” und die “Kleine Insel von Braila”. In dieser Zone bedeckt die Wildfauna eine sehr wechselreiche Region, beginnend mit dem Donaudelta und den Auen der großen Flüsse und der Donau. Diese 3 Fonds befinden sich in der Vorzone des Donaudeltas, auch das „Vogelparadies“  benannt, weil die Große Insel von Braila und die Kleine Insel von Braila sich in der Hälfte des Abstandes zwischen Bulgarien und der Ukraine, genau in der Migrationsregion der Vögel befinden;

- 5 Jagdfonds befinden sich in dem Kreis Neamt, Zone mit einem vielseitigen Relief und eine Zone die für die Entwicklung der Tierspezies von Jagdinteresse vorteilhaft ist. Hier in den Feld und Hügelregionen kann man folgendes jagen: Wildschwein, Rehbock, Damhirsch, Fasan, Hasen: in den Bergregionen kann man jagen:   gemeiner Hirsch, Bären, Birkhahn, Wölfe, Luchse, Wildkatzen, und in den Bergspitzenregionen findet man Gemsen.

Rumänien hat eine große Biodiversität und viele intakte natürliche Ökosysteme. Es besitzt die größte Oberfläche natürlichen Waldes aus Europa, und auf ihrem Territorium gibt es viele Migrationszonen. Die Fauna von Jagdinteresse ist kräftig, wild und beinhaltet besondere Trophäen, ausgesucht von der Natur durch Wettbewerb, natürliche Jäger und besondere Lebensbedingungen.

Obwohl wir ein selbstständiger Verein waren der viel Erfahrung in dem Bereich gesammelt hat und wir uns ein komplettes Team von Berufsjägern gebildet haben, haben wir uns dafür entschlossen, unsere eigenen touristischen Pakete zu erstellen, ohne uns noch an Vermittler, Tourenleiter zu wenden. Letztes Jahr brachten wir mit Hilfe unserer Vermittler rund um die 200 Italiener für die Jagd ins Land,  weil wir die gesamte notwendigen Ausrüstungen für eine Qualitätsjagd besitzen, wir funktionieren wie eine Gesamtheit und bieten Ihnen gleichzeitig Hilfe und professionelle KOMPLETTE Jagddienstleistungen zu GÜNSTIGEN Preisen an.“

 

George TARATA

Vorsitzende des Vereines der sportlichen Jäger und Angler

G.M.C. HUNTER, aus Rumänien

About us

The Hunting estate MARASU located in Braila Great Island of Braila, the plain.

More

Animals species

The male is called a boar, wild boar, gligan, boar or solitary female mistreata or sow.

More

Birds spicies

Gray partridge – is a bird of passage autohtona.A guest …

More

Contact us

Ogoarelor No. 1 Street, Roman, jud. Neamt, Romania. Phone/ Fax: 0233 744144.

More